20. September 2014

Ripped Jeans Look.



Bald ist es endlich soweit: Blogwalk geht endlich online. Wir haben sehr lang drauf gewartet und freuen uns bald offiziell Online zu sein. Es werden einige Veränderung geben. Unser Blog wird in einem neuen Stil erscheinen, dazugehören ein neues Layout, bessere Bilder und Outfits. Auch wenn wir "Umziehen", hoffen wir doch, dass ihr trotzdem Leser unseres Blogs bleibt.

Crop Tops lassen sich perfekt mit High Waist Jeans, Röcke und Shorts kombinieren, anders würde ich es auch nicht empfehlen zu tragen, da hat man nämlich so den ganz "Bauchfrei-Effekt" was ich persönlich nicht so mag. Und im Moment mag ich auch den Inhalt meines Kleiderschranks nicht.  Das kennt ihr wahrscheinlich auch, oder? Mir gefällt einfach 90% meiner Kleidung nicht mehr. Und ich ärger mich immer so sehr, das ich vor nicht zu langer Zeit eher auf Quantität anstatt auf Qualität gesetzt habe. Leider habe ich das zu spät gemerkt und somit wertvolles Geld aus dem Fenster geschmissen. Und deswegen könnt ihr eigentlich meinen ganzen Kleiderschrankinhalt jetzt auf Kleiderkreisel kaufen. Und andere Sachen versuche ich zu verschenken, in dem ich in jedes Kleiderkreisel Paket eine Kleinigkeit beifüge. (hier könnt ihr gerne mal nachsehen, vielleicht ist etwas für euch dabei)
X Storm
(*in liebevoller Zusammenarbeit)



18. September 2014

Last Summer Look.


Chicwish Dress* - Zara Heels (similar here) - C&A Bag* (similar here) - Tory Burch Bracelet

Das ist wohl das letzte Sommeroutfit was ich dieses Jahr Posten werde. Schön, dass der September uns noch schöne Tage beschert hat. Aber ich muss sagen, dass ich mich schon auf die Herbstmode freue, obwohl ich den Herbst/Winter echt gar nicht leiden kann. 

So ein Kleidchen brauch nicht viel drum herum, denn es spricht einfach für sich. Dazu habe ich Dezente Accessoires gewählt. Den Farbton Blau habe ich wiederum in den Schuhen wieder aufgegriffen, da ich nicht noch eine zusätzliche Farbe mit einbringen wollte. Natürlich kann man bei solchen Kleidern auch gerade auf eine andere Wahl der Farbe setzten, um dadurch ein klares Statement zu setzten. Rot oder eventuell auch Gelb hätte ich auch gewählt. 

EN: This is probably going to be the last summer outfit that I am going to post this year. This week we had really lovely weather, thanks september. But I have to say that I am also looking forward to the Autumnlooks. Although I hate the Autumn/Winter.

A Dress like this doesn't need much around it, it speaks for itself. That is why I chose classic accessories. I also chose to stay with the color blue with the heels, because I didn't want to add an other color. But by dresses like these you can also chose a different color to make a complete Statement. Like Red or even yellow would have been perfect as well. 

X Storm
(*in liebevoller Zusammenarbeit)

17. September 2014

Around n About Wasting.


            Missguided Blouse* - H&M Skirt (similar here) - Zara Heels (similar here) - Tory Burch Bracelet - Michael Kors Watch (similar here) - H&M Shirt (similar here)

Guten Morgen :) Ich bin wieder zuhause und muss nun alles für den Umzug planen. Es wird die nächsten Tage stressig! Ich finde die Stadt so schön dort und die Leute sind alle so international vertreten. Das macht die Atmosphäre einfach viel interessanter und lockerer.  Ich bin gespannt was auf mich erwartet und wie ich damit umgehe nichtmehr zuhause zu wohnen. Es wird eine riesen Umstellung für mich sein.  Zu meinem Outfit: das typische Hemd-um-die-Hüfte-gebundene. Es ging ziemlich in der Blogger Szene rum und ich dachte mir, ich probiere diesen "Trend" jetzt auch mal aus. Mir gefällt es auch sehr gut, da man sein Outfit ganz leicht aufpimpen kann und es in diesem Fall es dem Outfit auch mehr Kontrast gibt. Vielleicht lassen sich weitere Outfits in diesem Trend kombinieren!



EN: Good Morning :) I am back at home and now I have to organize everything for moving away. So the next days will be quite stressful! I just love the city and the people there are all so international, which makes the atmosphere more interesting. I am excited about the future and how it will be for  me to live away from home. I think it will be a huge change. About my outfit: the typical Shirt-around-waist. This was really popular in the blogger scene, so I thought I'll try out this "trend". And I must say I do like it, because you can pimp up your outfit so easily and in this case add more contrast to it. Maybe you can combine more outfits like this!

X Andrea

(*in liebevoller Zusammenarbeit)

12. September 2014

Navy Striped Look.


 Zara Pants - Mango Blouse (similar here) - Zara Heels - Floralpunk Bag*

Hallöchen! Vor kurzem war ich mit Storm shoppen und wir sind beide fündig geworden! Bei Zara gab es diese Hose im Sale die wir auch beide anprobiert haben und dann auch gekauft haben; Das coole ist, das man die Hose auf unterschiedliche Weisen kombinieren kann - lässig aber auch schick und elegant. Sie ist super bequem und ich bin einfach echt froh, dass ich sie gekauft hab! (Haben die Hose für unsere Mom auch gleich mitgenommen :D)

Zurzeit bin ich bei meiner Cousine in NRW, um genau zu sein in Kleve. Denn dort werde ich auch studieren zum jetzigen Wintersemester. Falls ihr euch fragt wo das liegt - nah an der Grenze zu Holland und  nicht weit von Duisburg/Düsseldorf/Köln. Gestern zum Beispiel waren wir in Nijmegen shoppen. Das dauert nur 30min mit dem Bus. Komisch zu sagen, dass man mal eben nach Holland fährt! Und heute schaue ich mir die Uni an und einige Wohnungen. Ich hoffe es ist was für mich dabei!

EN: Hellllo! Short while ago I went shopping with Storm and we found these lovely pants from Zara on Sale. So we tried them on and both decided to buy it. I like it because you can combine it in different ways - casual but also chick and elegant. It is really comfortable and I am glad that I bought it. (We bought one for our mom as well :D)


Currently I am staying with my cousin in NRW, specifically in Kleve. Because that is where I am going to study soon. If you don't know where Kleve is - close to the border to Holland and not so far from Duisburg/Düsseldorf/Cologne. Yesterday for example we went shopping in Nijmegen. It took us 30min with the bus (with the car it is much faster). Just feels wierd to say that you're just going shopping to Holland real quick haha! Today I am going to look at the Uni and some flats. I hope I will find a nice place for me to stay!


                                                                                            X Andrea
(*in liebevoller Zusammenarbeit)

9. September 2014

New In: Beauty Essentials.


Floralpunk Earrings* - Benefit they're Real Mascara - Astalift night creme - Bioderma Sebium Global creme - Lush Grease Lightning Gel 

Heute möchte ich euch gerne meine neuen "Beauty Essentials" vorstellen. In dem Post Heute mal Vegan hatte ich ja schon erwähnt, dass ich im Moment sehr schlechte Haut habe. Ich habe erstmals mit Drogerie Produkten mein Glück versucht, jedoch musste ich relativ schnell feststellen, dass es meiner Haut gar nicht gut tat. Sie war ziemlich schnell ausgetrocknet und hat somit auch so komisch gespannt. Ich bin dann zur Apotheke gefahren und habe ich mich beraten lassen. Die Apothekerin hatte mir Bioderma empfohlen. Es ist eine Entzündungshemmende Intensivpflege, die vor allem die verstopften Poren reduziert. Außerdem wird versprochen, dass sie die Entstehung von neuen Unreinheiten verhindert. Sie riecht sehr frisch und wirkt sehr kühl auf der Haut. Seit dem ich die Creme benutze ( habe auch das Waschgel dazu genommen ), ist meine Haut etwas besser geworden. 
Die Creme benutze ich morgens nach dem ich mein Gesicht gewaschen habe.

Und für Abends, wenn der ein oder andere Pickelchen mich auf die Palme bringt, habe ich mir das Grease Lightning Gel von Lush gekauft. Pickelbekämpfer steht auf der Flasche, ja und ich würde behaupten, dass das auch stimmt. Bevor ich ins Bett gehe trage ich das Gel auf die gewünschten Stellen auf und die Pickel sind fast "verschwunden". Das Gel trocknet die Pickel aus. Wenn ich mal Zufrieden mit meiner Haut bin, dann kommt die night creme von Astalift zum Einsatz. Die habe ich mal bei einer Youtuberinnen entdeckt, sie war total begeistert von. Leider ist diese Creme extrem teuer. Aber ich konnte sie bei TK Maxx für 17 Euro ergattern. Die creme wurde von Fujifilm entwickelt, was ich irgendwie total spannend finde. Alle Hintergründe zum Astalift könnt ihr ja hier nachlesen. Ich persönlich finde diese Creme toll, denn sie pflegt meine Haut im schlaf und beinhaltet noch den "Lift", den meine Haut jetzt auch schon brauch.

Sie riecht auch sehr angenehm und fühlt sich sanft auf der Haut an. Und last but not least ist die Mascara von Benefit. Ich lasse mich ja des öfteren von meiner Benefit Brow Bar Kosmetikerin ( nennt man die so?) überreden neue Produkte bzw. Produkte von Benefit zu kaufen. Und dieses mal war es die they're Real Mascara. Die Bürste ist eine Gummibürste, was ich sowieso bevorzuge. Sie gefällt mir echt super gut, wobei ich sagen muss, dass sie etwas kratzt beim Auftragen irgendwie. Es tut zwar nicht weh, ist aber eher ungewohnt. 

Ich hoffe meine kleine Vorstellung hat euch gefallen. Wenn ihr fragen habt oder auch Erfahrungen mit anderen Produkten, bei dem ihr super zufrieden wart, dann bitte her damit!! 

Liebst Storm
(*in liebevoller Zusammenarbeit)